Datenschutzerklärung Facebook Messenger Bot


Bei rinalara.com halten wir die Privatsphäre unserer Besucher und die Sicherheit ihrer persönlichen Daten für äußerst wichtig. Dieses Dokument beschreibt im Detail die Arten von personenbezogenen Daten, die wir auf rinalara.com sammeln und speichern, insbesondere durch die Nutzung unseres Rinalara Facebook Messenger Bot, und wie wir diese Daten verwenden.

 

LOG-DATEIEN

Wie viele andere Websites verwendet auch rinalara.com und der damit verbundene Facebook Messenger Bot Log-Dateien. Diese Dateien protokollieren lediglich Besucher auf der Website - in der Regel ein Standardverfahren für Hosting-Unternehmen und ein Teil der Analysen von Hosting-Diensten. Zu den Informationen in den Protokolldateien gehören: Internetprotokoll-(IP)-Adressen, Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), Datums-/Zeitstempel, Referrer-/Exit-Seiten und in einigen Fällen die Anzahl der Klicks. Diese Informationen werden verwendet, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen eines Benutzers auf der Website zu verfolgen und demografische Informationen zu sammeln. IP-Adressen und andere derartige Informationen sind nicht mit Informationen verknüpft, die persönlich identifizierbar sind.

 

SAMMELN VON INFORMATIONEN

WELCHE INFORMATIONEN WIR SAMMELN:

Was wir sammeln, hängt stark von der Interaktion zwischen Ihnen und Rinalara und dem damit verbundenen Facebook Messenger Bot ab, von denen die meisten unter den folgenden Kategorien zusammengefasst werden können:

  • Interaktion mit dem Rinalara Chatbot. Wenn Sie den Facebook Messenger Bot als Dienst nutzen, speichern wir alle von Ihnen bereitgestellten Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Konten, Dateien, Bilder, Projektinformationen und alle anderen Informationen, die Sie den von Ihnen genutzten Diensten zur Verfügung stellen.
    Wir sammeln auch Daten über die Nutzung des Facebook Messenger Bot. Dies kann unter anderem die Anzahl der Nutzer, User Experience, User Flows usw. umfassen.
    Arten von personenbezogenen Daten:
    Benutzer: Identifikation, öffentlich zugängliche Social-Media-Profilinformationen, E-Mail, Chat-Historie, Navigationsdaten (einschließlich Chatbot-Nutzungsinformationen), IT-Informationen (IP-Adressen, Nutzungsdaten, Cookies, Browserdaten), Finanzinformationen (Kreditkartendaten, Kontodaten, Zahlungsinformationen), Anwendungsintegrationsdaten und andere elektronische Daten, die von Endnutzern übermittelt, gespeichert, gesendet oder empfangen werden, sowie andere persönliche Informationen, deren Umfang vom Kunden nach eigenem Ermessen festgelegt und kontrolliert wird.
  • Benutzergenerierte Inhalte. Unsere Produkte und Dienstleistungen geben Ihnen oft die Möglichkeit, Feedback zu geben, wie z.B. Vorschläge, Komplimente oder aufgetretene Probleme. Wir sind nicht verantwortlich für den Datenschutz von Informationen, die Sie auf unserer Website, einschließlich unserer Blogs, veröffentlichen, oder für die Richtigkeit von Informationen, die in diesen Postings enthalten sind. Alle Informationen, die Sie offenlegen, werden zu öffentlichen Informationen. Wir können nicht verhindern, dass diese Informationen in einer Weise verwendet werden, die gegen diese Datenschutzerklärung, das Gesetz oder Ihre persönliche Privatsphäre verstößt.
  • Automatisch erfasste Informationen. Unsere Server können automatisch bestimmte Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Website nutzen (wir bezeichnen diese Informationen als "Protokolldaten"), einschließlich Kunden und Gelegenheitsbesucher, aufzeichnen. Protokolldaten können Informationen wie die IP-Adresse (IP) eines Benutzers, Gerät und Browsertyp, Betriebssystem, die Seiten oder Funktionen unserer Website, auf die ein Benutzer zugegriffen hat, und die Zeit, die er auf diesen Seiten oder Funktionen verbracht hat, die Häufigkeit, mit der die Website von einem Benutzer genutzt wird, Suchbegriffe, die Links auf unserer Website, auf die ein Benutzer geklickt oder verwendet hat, und andere Statistiken beinhalten. Wir verwenden diese Informationen zur Verwaltung des Dienstes und analysieren (und können Dritte damit beauftragen) diese Informationen, um den Dienst zu verbessern und zu verbessern, indem wir seine Funktionen und Funktionen erweitern und ihn an die Bedürfnisse und Präferenzen unserer Benutzer anpassen.
  • Sensible personenbezogene Daten. Vorbehaltlich des folgenden Absatzes bitten wir Sie, keine sensiblen personenbezogenen Daten (z.B. Sozialversicherungsnummern, Informationen über die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheit, Biometrie oder genetische Merkmale, krimineller Hintergrund oder Gewerkschaftszugehörigkeit) an uns zu senden oder weiterzugeben.

Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten senden oder offenlegen (z.B. wenn Sie benutzergenerierte Inhalte auf die Website übermitteln), müssen Sie unserer Verarbeitung und Nutzung dieser sensiblen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen. Wenn Sie mit der Verarbeitung und Nutzung dieser sensiblen personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese nicht angeben. Sie können Ihre Datenschutzrechte nutzen, um der Verarbeitung dieser sensiblen personenbezogenen Daten zu widersprechen, sie einzuschränken oder sie zu löschen, wie im Folgenden unter der Rubrik "Ihre Datenschutzrechte und -möglichkeiten" beschrieben.

 

ZWECK DER DATENERHEBUNG

Für Dienstleister (i) zum Betreiben, Warten, Verwalten und Verbessern des Dienstes; (ii) zum Verwalten und Kommunizieren mit Ihnen in Bezug auf Ihr Servicekonto, falls vorhanden, einschließlich durch Senden von Servicemeldungen, technischen Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen, Support- und Verwaltungsnachrichten; (iii) zum Verarbeiten von Zahlungen, die Sie über den Dienst tätigen; (iv) zum besseren Verständnis Ihrer Bedürfnisse und Interessen und zur Personalisierung Ihrer Erfahrungen mit dem Dienst; (v) zum Senden von Produktinformationen per E-Mail; (vi) zum Beantworten Ihrer servicebezogenen Anfragen, Fragen und Rückmeldungen.

Um mit dir zu kommunizieren. Wenn Sie Informationen von uns anfordern, sich für den Service registrieren oder an unseren Umfragen, Werbeaktionen oder Veranstaltungen teilnehmen, können wir Ihnen, sofern gesetzlich zulässig, Rinalara-bezogene Marketingmitteilungen zusenden, geben Ihnen aber die Möglichkeit, sich abzumelden.

Zur Einhaltung der Gesetze. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten so, wie wir es für notwendig oder angemessen halten, um die geltenden Gesetze, rechtmäßigen Anforderungen und rechtlichen Verfahren einzuhalten, z.B. um auf Vorladungen oder Anfragen von Regierungsbehörden zu reagieren.

Mit Ihrer Zustimmung. Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung verwenden oder weitergeben, z.B. wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre Empfehlungen oder Befürwortungen auf unserer Website veröffentlichen dürfen, weisen Sie uns an, eine bestimmte Maßnahme in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu ergreifen oder Sie entscheiden sich für Marketingkommunikation mit Dritten.

Um anonyme Daten für Analysezwecke zu erstellen. Wir können anonyme Daten aus Ihren persönlichen Daten und anderen Personen, deren persönliche Daten wir erfassen, erstellen. Wir machen personenbezogene Daten zu anonymen Daten, indem wir Informationen ausschließen, die die Daten für Sie persönlich identifizierbar machen, und diese anonymen Daten für unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke verwenden.

Für Compliance, Betrugsprävention und Sicherheit. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten so, wie wir es für notwendig oder angemessen halten, um (a) die Bedingungen für den Service durchzusetzen, (b) unsere Rechte, den Datenschutz, die Sicherheit oder das Eigentum und/oder das von Ihnen oder anderen zu schützen und (c) vor betrügerischen, schädlichen, nicht autorisierten, unethischen oder illegalen Aktivitäten zu schützen, zu untersuchen und abzuschrecken.

Bereitstellung, Unterstützung und Verbesserung der von uns angebotenen Dienste. Dazu gehört beispielsweise das Sammeln von Informationen aus Ihrer Nutzung der Dienste oder der Besuch unserer Webseiten und die Weitergabe dieser Informationen an Dritte zur Verbesserung unserer Dienste. Dies kann auch die Weitergabe Ihrer Daten oder der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten an Dritte beinhalten, um unsere Dienste bereitzustellen und zu unterstützen oder um Ihnen bestimmte Funktionen der Dienste zur Verfügung zu stellen. Wenn wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben müssen, unternehmen wir Schritte zum Schutz Ihrer Daten, indem wir diese Dritten verpflichten, einen Vertrag mit uns abzuschließen, der sie verpflichtet, die von uns an sie übermittelten personenbezogenen Daten in einer Weise zu verwenden, die mit dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmt.

 

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN

Wir geben die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an andere Unternehmen weiter oder verkaufen sie, außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Wir geben personenbezogene Daten unter den folgenden Umständen an Dritte weiter:

  • Wir können Drittunternehmen und Einzelpersonen beauftragen, den Service in unserem Namen zu verwalten und bereitzustellen (z.B. Rechnungs- und Kreditkartenzahlungsabwicklung, Kundensupport, Hosting, E-Mail-Zustellung und Datenbankmanagement). Diesen Dritten ist es gestattet, Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erfüllung dieser Aufgaben in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu verwenden, und sie sind verpflichtet, diese nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.
  • Professionelle Berater. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer weitergeben, wenn dies im Rahmen der professionellen Dienstleistungen, die diese für uns erbringen, erforderlich ist.
  • Geschäftliche Transfers. Während wir unser Geschäft entwickeln, können wir Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. Im Falle eines Unternehmensverkaufs, einer Fusion, Reorganisation, Auflösung oder eines ähnlichen Ereignisses können personenbezogene Daten Teil des übertragenen Vermögens sein. Sie erkennen an und stimmen zu, dass jeder Nachfolger oder Erwerber von Rinalara (oder seiner Vermögenswerte) und des damit verbundenen Facebook Messenger Bot weiterhin das Recht hat, Ihre persönlichen Daten und andere Informationen in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden. Darüber hinaus kann Rinalara auch aggregierte personenbezogene Daten offenlegen, um unsere Dienstleistungen an potenzielle Erwerber oder Geschäftspartner zu beschreiben.
  • Einhaltung der Gesetze und Strafverfolgung; Schutz und Sicherheit. Rinalara.com kann Informationen über Sie an Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden oder private Parteien weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, und Informationen weitergeben und verwenden, die wir für notwendig oder angemessen halten, um (a) die geltenden Gesetze und rechtmäßigen Anforderungen und das rechtliche Verfahren einzuhalten, z.B. um auf Vorladungen oder Anfragen von Regierungsbehörden zu reagieren; (b) die Bedingungen, die den Service regeln; (d) unsere Rechte, den Datenschutz, die Sicherheit oder das Eigentum und/oder das von Ihnen oder anderen zu schützen; und (e) betrügerische, schädliche, nicht autorisierte, unmoralische oder illegale Aktivitäten zu schützen, zu untersuchen und abzuschrecken.

 

IHRE DATENSCHUTZRECHTE UND -MÖGLICHKEITEN

Sie haben die folgenden Rechte:

Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen möchten, die Rinalara und sein Facebook Messenger Bot sammeln, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns über die Kontaktdaten kontaktieren, die unter der Rubrik "Wie Sie uns kontaktieren" unten angegeben sind.

Rinalara-Kontoinhaber können die personenbezogenen Daten in ihrem Registrierungsprofil überprüfen, aktualisieren, korrigieren oder löschen, indem sie sich in ihr Konto einloggen. Rinalara-Kontoinhaber können sich auch an uns wenden, um das Vorstehende zu erfüllen oder wenn Sie zusätzliche Wünsche oder Fragen haben.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR") ansässig sind, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit dies technisch möglich ist. Auch hier können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie uns über die untenstehenden Kontaktdaten kontaktieren.

Auch wenn Sie im EWR ansässig sind und wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung erhoben und verarbeitet haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Vertrauen auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als die Einwilligung erfolgt.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im EWR, in der Schweiz und in einigen außereuropäischen Ländern (einschließlich der USA und Kanadas) finden Sie hier.)

Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten.

 

SPEICHERUNG VON INFORMATIONEN

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, so lange, wie es für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich ist, oder auf unbestimmte Zeit, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, Missbrauch zu verhindern und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Wenn gesetzlich vorgeschrieben, werden wir personenbezogene Daten löschen, indem wir sie aus unserer Datenbank löschen.

 

DATENÜBERTRAGUNGEN

Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir über Einrichtungen verfügen oder in dem wir Dienstleister beauftragen. Indem Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung akzeptieren, erkennen Sie an, stimmen zu und stimmen zu, dass (1) die Übertragung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf Servern außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, und (2) unsere Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wie hierin beschrieben und in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen der Vereinigten Staaten, die sich von denen in Ihrem Land unterscheiden und weniger schützen können. Wenn Sie Ihren Wohnsitz im EWR oder in der Schweiz haben, beachten Sie bitte, dass wir Standardvertragsklauseln verwenden, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR oder der Schweiz in die Vereinigten Staaten und andere Länder zu übermitteln.

 

COOKIES UND WEB BEACONS

Rinalara.com und seine Mitarbeiter Facebook Messenger Bot und unsere Partner können verschiedene Technologien verwenden, um Informationen zu sammeln und zu speichern, wenn Sie unsere Dienste nutzen, und dazu gehört auch die Verwendung von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien auf unserer Website, wie Pixel und Web Beacons, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Website zu verfolgen, gezielte Werbung zu schalten und demografische Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes zu sammeln. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies auf der jeweiligen Browserebene steuern.

 

SICHERHEIT

Bekanntmachung über die Verletzung der Sicherheit

Wenn eine Sicherheitsverletzung zu einem unbefugten Eindringen in unser System führt, das Sie erheblich beeinträchtigt, wird Rinalara Sie so schnell wie möglich benachrichtigen und später die von uns als Reaktion ergriffenen Maßnahmen melden.

 

SCHUTZ IHRER DATEN

Wir ergreifen angemessene und geeignete Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Vernichtung zu schützen, wobei wir die mit der Verarbeitung verbundenen Risiken und die Art der personenbezogenen Daten berücksichtigen.

Unser Anbieter von Kreditkartenverarbeitung verwendet Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten sowohl während der Transaktion als auch nach Abschluss der Transaktion zu schützen. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich per E-Mail an info@rinalara.com mit dem Betreff "Fragen zur Datenschutzerklärung" wenden.

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Der Nutzer der Produkte und Dienstleistungen von Rinalara und seines Facebook Messenger Chatbots muss die Regeln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einhalten, die auf unserer Website verfügbar sind.

 

INHALTE

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit mit unserer Datenschutzerklärung und deren Bedingungen einverstanden.

 

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN (NUR FÜR BESUCHER/KUNDEN AUS DER EEA)

Wenn Sie ein Benutzer mit Sitz in der EEA (European Economic Area) sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen. Wir werden in der Regel nur dann personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben, wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, oder wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Geschäftsinteresse liegt. In einigen Fällen sind wir auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben.

Wenn wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten bitten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, werden wir dies zum gegebenen Zeitpunkt klarstellen und Sie darüber informieren, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht (sowie über die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Vertrauen auf unsere legitimen Geschäftsinteressen erfassen und verwenden, werden wir Ihnen zu gegebener Zeit mitteilen, welche legitimen Geschäftsinteressen dies sind.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen über die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, benötigen, wenden Sie sich bitte an uns über die Kontaktdaten, die Sie unter der Rubrik "Wie Sie uns erreichen" unten finden.

 

ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden bei Bedarf vorgenommen, um auf veränderte rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen zu reagieren. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Wir werden Ihre Zustimmung zu allen wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung einholen, wenn und soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist.

Die neue Datenschutzerklärung gilt für alle aktuellen und ehemaligen Nutzer der Website und ersetzt alle vorherigen Mitteilungen, die mit ihr unvereinbar sind.

 

WIE SIE UNS ERREICHEN KÖNNEN

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie sich gerne per E-Mail an info@rinalara.com mit dem Betreff "Fragen zur Datenschutzerklärung" wenden.